Team

Heads:

Julian

Als Head macht er erst einmal alles. Von der Ausarbeitung des Plots und der Hintergrundgeschichte über die Organisation und Planung der einzelnen Veranstaltungen, den Kontakt zu den Teilnehmern und auch dem ConQuest-Team bis hin zum Bauen der Plotartefakte. Doch auch, wenn hier die Initiative bei der Organisation und Planung all dessen liegt, so ist es doch völlig unmöglich, eine inzwischen so große Veranstaltung mit nur einer Personen zu organisieren. Daher besteht eine der Hauptaufgaben auch in der Koordination des Teams, sowohl im Vorfeld wie auch auf der Veranstaltung selbst beim Koordinieren der SL. Ohne das treue Team und die große Unterstützung wäre Ancarea nie Realität geworden – hier also sein Team, dem er mehr als nur Dank schuldet!

Spielleiter und Orga:

Florian

Auch Florian oder „der Ebe“ ist den Teilnehmern wohl besser als Bösewicht vom Dienst mit blassem Gesicht und Hang zu schwarzer Kleidung sogar bei 30 Grad bekannt – nämlich als Festrolle des Naitrash Ansarion.

Tobias

Spielleiter und der, der einspringt, wenn “gerade mal ‘wer sterben muss”. Irgendwie haben seine Springerrollen keine große Halbwerstzeit.

Andreas

Spielleiter, vor dem man weglaufen sollte, wenn er grinst.

Markus

Spielleiter, mit ähnlich bösen Neigungen wie Andreas. Dafür gibt es bei ihm auch manchmal Belohnungen. Irgendwann haben einmal beide gegrinst, das war dann auch nicht gut.

Alexander

Spielleiter, der den auf dem Con unpraktischsten Namen hat. Davon ab macht er seine Sache ganz toll, aber aus irgendeinem Grund haben wir wenigstens 3 Mal den Funkrufnamen Alexander.

Sascha

Spielleiter, der aber so hyperaktiv ist, dass ihn das nicht auslastet und der deswegen gleichzeitig noch (wenigstens) eine Rolle auf dem Con spielt. Rennt fast immer. Ist aber klasse, wenn man Ausstattung schnell von einem Punkt zum anderen bringen muss…