Ancarea: Melodie des Feuers

  • 15. Mai 2016
    9:00 - 20:00

Mit der 21. Ancarea-Veranstaltung beginnt ein neues Kapitel der Geschichte um die geheimnisvollen Inseln im Norden Mythodeas.

10 Jahre hat es gedauert von den ersten zaghaften Erkundungen der mysteriösen Inseln bis zur Erfüllung der uralten Prophezeihung. Nur 10 Jahre, die aus Entdeckern und Abtenteurern Helden machten und aus Fremden Freunde. Die Schmerz und Hoffnung brachten.

Endlich ist geschehen, was vorhergesagt wurde: Die Naitrash sind gefallen, ihre Ebene vernichtet, und Ancarea befreit – durch jenen, der, wie die Prophezeihung es sagt, seine Liebe für das Land gegeben hat. Denn trotz seiner Entbehrungen, trotz des Opfers seiner geliebten Emilia, war nicht Wilhelm von der Westmark der Auserwählte Retter.

Stattdessen waren es all jene, die durch ihre Hingabe und ihren Mut, durch ihre Taten und auch ihre Opfer für das Land die Ebene zerstörten und Ancarea befreiten.

Seit diesem Sieg erblühen die jungen Städte auf Ancarea unter dem Zustrom von Abenteurern und Siedlern und das alte Reich der Elementarvölker erholt sich rasch vom Schatten der Naitrash. Die Verfemten sind ohne die Naitrash ihrer Macht auf Ancarea beraubt und nach Monaten ohne eine Sichtung wagen selbst die Vorsichtigsten die Hoffnung auf bleibenden Frieden.

Doch auch dieses neue Ancarea scheint nicht frei von Ungewissheit: Gerüchte werden vernommen von Zwist im Imperium der Ignis, von alten Zerwürfnissen, die nun neu entflammen. Und der kalte Schrecken dieser Welt, das Schwarze Eis, soll zusammen mit Untoten auf einem Zug in den Norden gesehen worden und dort verschwunden sein.

Und so gibt es auch das Gerücht über eine neue Expedition, die diesen Bedrohungen auf den Grund gehen soll – und dabei weiter gehen muss, als alle zuvor…

Veranstaltungsort:   Langendammer Wald

Adresse:
In den Bergen, Nienburg, Niedersachsen, 31582, Germany